Yeron Cardogan

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Yeron Cardogan

Beitrag  Yeron Cardogan am Sa Aug 13, 2016 9:02 pm

Zur Person

Vollständiger Name
Yeron Cardogan

Rufname
Yer, Yero, manchmal Yerry

Geschlecht
männlich

Sexualität
Heterosexuell

Rasse
Magier

Alter
19 Jahre

Geburtstag
26.10.

Geburtsort
Engelsburg

Gruppenzugehörigkeit
Keine

Berufung
Student der Weiß- & Lichtmagie

Übliche Waffen

Weißmagie
Yeron ist in der Lage mit seiner Weißmagie sowohl große Wunden als auch Knochenbrüche mit einigen Kraftaufwand zu heilen, kleinere Wunden machen ihm kaum noch Schwierigkeiten und sogar einige Krankheiten kann Yeron bereits mittels Magie kurieren. Je mehr Kraft Yeron mit seiner Weißmagie verbraucht desto kraftloser wird er. Das führt dazu das er trägt wird, sich seine Muskeln taub anfühlen und sein Körper mit der Zeit schwer wie Blei ist. Dieser Zustand kann je nach Erschöpfungsgrad mehrere Stunden anhalten in denen Yeron völlig entkräftet und regungslos herumliegt.

Lichtmagie
Yeron ist ein begnadeter Lichtmagier, er verwendet keine aus Licht gemachte Waffe, verpasst seiner Magie aber oft die Form von Fesseln und Pfeilen. Das Buch das er mit sich führt ist gleichzeitig auch ein Fokus für Licht und ermöglicht es ihm dieses zu speichern um es an lichtlosen Orten wieder zu rufen und zu nutzen. Wie jeder Lichtmagier ist Yeron dabei auf Tageslicht und Konzentration angewiesen, denn wenn er beim Wirken der Lichtmagie seine Konzentration verliert schlägt diese fehl was letztendlich sogar in einer Rückkopplung enden kann bei der er von seiner eigenen Magie erfasst wird, etwas das durchaus fatale Folgen haben kann. Außerdem kostet das Kanalisieren viel Kraft was mit der Zeit bei Yeron Kopfschmerzen auslöst. Diese Kopfschmerzen schränken seine Konzentration ein und erhöhen damit auch die Chance das es zu einer Rückkopplung kommt.

Kampfstil
Im Kampf konzentriert sich Yeron vorallem auf seine Lichtmagie. Er nutzt Ketten um seine Feinde einzuschränken, schafft kurzzeitige Barrieren die Geschosse abhalten sollen und erschafft Lichtpfeile die seinen Feinden schaden. Lichtpfeile wirken dabei wie richtige Pfeile und können seine Feinde durchaus durchstoßen und richtige Wunden schlagen. Lichtmagie kostet Yeron jedoch eine Menge konzentration, insbesondere wenn er das Licht erst noch kanalisieren und nicht aus seinem Buch abrufen muss. Dementsprechend ist seine Beweglichkeit während des Wirkens von Lichtzaubern stark eingeschränkt und er braucht etwas Zeit wenn er nicht grade das gesammelte Licht aus seinem Fokus verwendet.
Bei mehreren Feinden hat Yeron merklich Probleme, seine Magie ist nicht für lange, ausgedehnte Kämpfe gedacht und Yeron muss in solchen Kämpfen sehr auf seine Kräfte achten. Sollte es keinen anderen Ausweg mehr geben versucht Yeron das gesamte gesammelte Licht in seinem Fokus aufeinmal zu entladen um eine Lichtexplosion zu erzeugen die die umliegenden Feinde zurückwirft, ihnen schadet und sie blenden und somit auch desorientieren soll, etwas das Yeron zwar sehr viel Kraft kostet, ihm aber auch die Möglichkeit zur Flucht gibt.
Sollte Yeron gefangen werden versucht er seine Feinde von seiner Freilassung zu überzeugen, er sucht nach Wegen freizukommen und seine Widersacher irgendwie loszuwerden.


Auf den ersten Blick

Größe
1,78m

Gewicht
75 kg

Haarfarbe
Silbergrau

Augenfarbe
Stahlgrau

Aussehen:

Erscheinungsbild
Yeron macht auf dem ersten Blick nicht viel her, sein Körper wirkt dünn und gebrechlich, doch in Wirklichkeit ist sein Körper durchaus gut trainiert und gestählt, jedoch nunmal nicht so athletisch wie die anderer Männer. Yeron hat silbergraues Haar und stahlgraue Augen, seine feinen Gesichtszüge bringen seine ruhige, vorbildliche und disziplinierte Art gut zum Vorschein und eine Robe in den farben schwarz, violett und Gold bedeckte seinen Körper. Unter der Robe trägt er zusätzlich noch eine lange Hose die bis über die Schuhe geht und ein weißes Shirt. Die Robe läuft an seinen Händen noch zu zwei Ringen aus die sich jeweils um seine Mittelfinger winden und somit verhindern das die Ärmel bei erhobenen Händen einfach an seinen Armen herunterrutsschen. Zudem führt er stets ein Buch das an einer Kette an seiner Hüfte hängt mit sich. An den Füßen trägt Yeron stets einfache Schuhe aus dunklen Leder.

Besondere Merkmale
Stahlgraue Augen und ein mysteriöses Buch dessen Inhalt offenbar nur Yeron lesen kann


Auf den zweiten Blick

Charakter
Yeron ist an und für sich eine sehr ernste Person. Er ist diszipliniert und versucht stets ein Vorbild für andere zu sein. Jedoch hat Yeron auch seine fürsorglichen Seiten. Er ist keineswegs gefühlskalt sondern kümmert sich vorallem um jene die schwächer sind. Alles in allem ist er eine sehr hilfsbereite Person und versucht selbst scheinbar hoffnungslosen Fällen zu helfen. Womit Yeron garnicht zurechtkommt ist Ungerechtigkeit: Er ist jemand der daran glaubte das man mit allen im Einklang leben konnte, Leute die nur für Chaos und Unruhe sorgen werden es mit dem jungen Magier sehr schwierig haben, denn in solchen Fällen hat er sich oftmals nicht unter Kontrolle. Abseits davon ist Yeron vorallem intelligent, lernfähig und wissbegierig, Bücher sind seine besten Freunde und wann immer er etwas neues erlernen kann nutzt er seine Chance.

Stärken
- Sehr intelligent und lernfähig
- Verfügt über herausragende Weiß- und Lichtmagie
- Versteht sich sehr gut mit anderen

Schwächen
- Ist körperlich schwach
- Neigt zu Wutausbrüchen bei Ungerechtigkeiten
- Sorgt sich mehr um andere als um sich

Vorlieben
- Bücher
- Gerechtigkeit
- Ruhige Orte

Abneigungen
- Ungerechtigkeiten
- Laute Ordnung
- Kaltes Wetter


Hintergrund

Vorgeschichte
Yeron ist der erstgeborene Sohn von Jeff und Priscilla Cardogan. Als erstgeborener Sohn eines pensionierten Söldners sollte es schon immer seine Pflicht sein das Vermächtnis seines Vaters fortzuführen. Eines Tages wenn er älter war sollte Yeron die Rüstung und Waffen seines Vaters übernehmen und das Vermächtnis der Cardogans fortsetzen.
Von Kleinauf hatte Yeron ein gutes Verhältnis zu seiner kleinen Schwester Yaya. Nur durch ein Jahr getrennt fühlte er sich ihr immer verpflichtet und sorgte sich stets um sie. Er fühlte sich für seine kleine Schwester verantwortlich und bemühte sich ihr stets ein Vorbild zu sein. Wann immer ihre Eltern nicht da waren kümmerte sich der kleine Yeron um seine jüngere Schwester, passte auf das sie keinen Ärger machte und mahnte sie auch das eine oder andere mal. Yeron kümmerte sich stets gerne um seine Schwester und auch wenn ihre Eltern es nie gerne gesehen haben, so konnten sie doch oftmals nicht verhindern das die junge Yaya sich mitten in der Nacht zu ihrem Bruder schleicht und bei ihm in seinem Bettchen schlief. Für Yeron stand schon immer fest das er sich sein Leben lang um seine Schwester kümmern und mit ihr gemeinsam aufwachsen wollte.
Jedoch meinte das Schicksal nicht so, denn schon mit 5 Jahren zeigte sich bereits das Yeron außergewöhnliches Talent im Feld der Weißmagie hatte. Er konnte zwar noch keine großen Wunden oder Verletzungen heilen, doch kleine Kratzer schaffte der junge Cardogan bereits mit großer Anstrengung. Dementsprechend entfernte er sich bereits von dem Bild das sein Vater von ihm hatte, etwas was dieser natürlich nicht tolerieren wollte. Schon immer waren die Cardogan-Söhne dazu bestimmt großartige Kämpfer zu werden. Fast ein Jahr versuchte er seinem Sohn, wann immer sie alleine waren, diesen 'Unfug', wie er es nannte, auszutreiben. Doch als er merkte das Yeron offensichtlich keinerlei Talent und Antrieb hatte seinem Erbe zu folgen griff er zu drastischeren Mitteln: Er schickte den Jungen auf ein Militärinternat.
Es war der erste große Punkt an dem sich Jeff und Priscilla uneinig war. Und da sie die Handlung ihres Mannes nicht tolerierte, andererseits aber auch keinen Streit provozieren wollte, entsandte Priscilla im verborgenen einen ihrer alten Freunde aus Musiker-Zeiten. Dieser übernahm die Kutsche die Yeron zu dem Internat bringen sollte und führte sie zu einem völlig anderen Ort: Einem Kloster des Lichts. Es war ein abgelegener Ort in den fernen Bergen nahe des Himmelsklamms.
Das Kloster war ein Ort an dem vorallen junge Leute fernab von allen körperlichen Einflüssen trainiert werden sollten. Die Ausbildung im Kloster des Lichts geht über viele Jahre und umfasst neben dem lernen der Weißmagie auch die Kunst der Lichtmagie wie auch Meditationstechniken, allerlei theoretisches Wissen über Geschichte und Politik. Nächstenliebe und der Enthaltsamkeit sind oberste Gebote des Klosters und unter der Führung der Mönche wuchs Yeron zu einem disziplinierten und vorbildlichen jungen Mann heran. Mit 19 Jahren hatte er dann alles gelernt was er lernen musste und verließ das Kloster. Er hatte das Angebot selbst ein Mönch zu werden abgelehnt, denn dort draußen war jemand den er sehen wollte. Doch das war nicht das einzige worum es ihm ging: Hier konnte er nichts mehr lernen darum war sein nächstes Ziel die Festung Morrigan, dort würde er das Studium der Magie weiter fortführen und Nachforschungen bezüglich Yaya machen können, denn auch nach all den Jahren hatte er seine kleine Schwester niemals vergessen.

Lebensziel
Seine Schwester wiederfinden und die Künste der Weiß- und Lichtmagie bis zur Perfektion bringen.


Zweitcharakter?
Glacia Wintersturm

Steckbriefweitergabe?
Nope


Zuletzt von Yeron Cardogan am Sa Aug 13, 2016 9:50 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Yeron Cardogan

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 13.08.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Yeron Cardogan

Beitrag  Joe am Sa Aug 13, 2016 9:28 pm

Kurz und Schmerzlos, ich hab nur einen Kritikpunkt o.o

1. Übliche Waffen / Kampfstil
Was würde passieren, wenn dein Charakter zu viel Castet, bekommt er Kopfschmerzen, bltuet er aus Körperöffnungen, kommt er außer Atem?

_________________
avatar
Joe
Admina / Falkenring
Admina / Falkenring

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 10.02.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Yeron Cardogan

Beitrag  Yeron Cardogan am Sa Aug 13, 2016 9:50 pm

So, wurde für beide Magien etwas hinzugefügt Razz
avatar
Yeron Cardogan

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 13.08.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Yeron Cardogan

Beitrag  Joe am Sa Aug 13, 2016 10:12 pm

Hast mein Angenommen *stempel*

_________________
avatar
Joe
Admina / Falkenring
Admina / Falkenring

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 10.02.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Yeron Cardogan

Beitrag  Yuyuka am So Aug 14, 2016 8:19 am

Nichts zu beanstanden! Alles super! =)

Angenommen!

_________________
Steckbrief   Beziehungen
avatar
Yuyuka
Hauptadmina

Anzahl der Beiträge : 588
Anmeldedatum : 10.10.14
Alter : 25

Charakter des Nutzers
Alter (des Charakters): 19
Beruf: arbeitssuchend/reisend
Markante Merkmale: Weiße Katzenohren (normalerweise von großer Schleife bedeckt), weißer Schwanz ebenso unter Kimono, natürliche lila Haare, traditionelle Kleidung

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Yeron Cardogan

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten