Vanessa Hand / Dämonin

Nach unten

Vanessa Hand / Dämonin

Beitrag  Vanessa am Mi Okt 22, 2014 6:04 pm

Zur Person

Vollständiger Name:Vanessa Hand. Diese Namen hat sie sich zumindest in Engelsburg gegeben um nicht aufzufallen.

Rufname:Vanessa, oder wenn es um „höchst betriebliche“ Dinge geht auch Omega.

Geschlecht: schau mal einpaar Zentimeter unter das Kinn und du wirst feststellen, dass sie deffinitiv weiblich ist.

Sexualität: Normalerweise Hetero, Frauen sind Vanessa meist einfach zu fragil. Sollte dennoch eine andere Frau auftauchen die Ansprechend genug ist würde sie diese allerdings nicht unbedingt ablehnen.

Rasse:Vanessa gehört zur stolzen Rasse der Dämonen.

Alter:720

Geburtstag: 30.10.

Geburtsort: Ein Wald im ehemaligen Orkgebiet.

Gruppenzugehörigkeit: Vanessa ist so was wie die Leiterin der „Black Hand“. Eine kriminelles Netzwerk, das sich auf den Schmuggel, Diebstahl und allerlei anderer Gaunereien spezialisiert hat. Lediglich Söldner und Sklavenhändler werden hier niemals anklang finden.

Beruf o. Ä: Vanessa gehören mehrere Bars und Resturants in der Unterstadt. Eben so führt sie (natürlich legal) einige Freudenhäuser. Ihre größere Einnahmequelle ist allerdings die Black Hand. Was sich ein „Netzwerk von Freunden“ nennt ist allerdings nichts anderes als eine Ansammlung mehrerer kriminellen Größen, die sich vereint haben. Insgesamt ist der Bund relativ lose, dennoch hat man sich innerhalb der Gruppe darauf geeinigt bestimmte, sich immer wieder wechselnde Codes zu verwenden. Auch eine Art Sozialsystem wurde ins Leben gerufen, welche Verbrechern, die ins Gefängnis gekommen sind die bestmögliche Hilfe anbietet. Zwar nicht gerade im Ausbrechen, aber zumindest werden die Familien versorgt und das Lebenswerk das derjenige gesponnen hat ist nicht ganz vernichtet. Wer also wegen Lappalien eingebuchtet wird kann seine Stellung dennoch behalten

Übliche Waffen: Vanessa kämpft unheimlich gerne mit ihren beiden identischen, verzierten Dolchen. Ein jeder Dolch hat einen silbernen Knauf, der Griff ist mit Leder umwickelt und die Parierstangen sind leicht nach vorne gewölbt. In Richtung der Klinge Beulen sich diese aus, um der Hand mehr Schutz zu geben. Die Runen auf der Waffe sind orkrischer Natur und sollen den träger wohl eine hohe Treffsicherheit und mehr Ausdauer versprechen. Vanessa hat diesen Unsinn nie geglaubt.
Des weiteren trägt Vanessa einen Revolver bei sich. Die 6 trommelige Waffe verschießt größere Munition als das gewöhnliche Kaliber. Um ganz sicher zu gehen ist die letzte Hälfte der Trommel Silbermunition eingelegt. Ihre Haut wird dadurch nicht verbrannt und ein störrischer Artgenosse kann so sehr schnell das Zeitliche segnen.

Neben ihrer rassengegebenen Fähigkeit Gefühle zu manipulieren ist es Vanessa auch möglich Feuerbälle zu werfen. Dies schafft sie, indem sie sich für etwa eine Sekunde konzentriert und dann eine gebündelte Flamme in den Händen hält. Sonst ist es ihr allerdings kaum möglich auf Feuer zurück zu greifen. Kleinere Funken in einen Umkreis von 5 Metern kann sie zwar noch entstehen lassen und im selben Radius kleine Flammen wie die von Kerzen löschen, aber sonst ist sie da sehr beschränkt.


Kampfstil Vanessa kämpft unheimlich gerne im Nahkampf. Sie springt geschwind um ihren Gegner, umrundet ihn und duckt sich fast schon Katzenhaft unter den Hieben weg. Meist benutzt sie ihre Fähigkeit Emotionen zu manipulieren um ihren Gegnern dabei Angst zu machen. Natürlich lassen sich erfahrenere Männer selten abschrecken, aber aufgrund der Reaktion kann sie recht gut herausfinden wie gefestigt ihr Feind ist.
Durch die Geschwindigkeit, die ihr ihre Rasse gibt ist Vanessa auch extrem flink. Nicht selten ist der erste Gegner noch nicht mal am Boden während sich ihre Klingen bereits in den Hals jemand anderes Borhen. Interessanterweise nutzt Vanessa ihre Waffen dabei auch gerne asynchron. D.h. anstatt dass sie beide Dolche gleichzeitig zieht nimmt sie meist zuerst den Revolver und einen Dolch in die Hand. Fernkampf mag die Dämonin nicht, weswegen sie ihren Gegnern meist mitten im Getümmel die Waffe an den Körper anlegt ehe sie abdrückt.
Dennoch nimmt es Vanessa sich heraus mal mit ihren Feuerbällen zu hantieren. Nicht selten nutzt sie diese Magie um die Angst zu erhöhen, welche ihre Feinde ohnehin verspüren. Meist aber hat es nur den praktischen Nutzen eine größere Anzahl zu dezimieren, immerhin mag es Vanessa nicht von all zu vielen schmutzigen Kerlen umringt zu werden.


Auf den ersten Blick

Größe: 1,68 Meter

Gewicht: 44 Kilogramm

Haarfarbe: schwarz

Augenfarbe: ein dunkles Braun, allerdings gibt es auch einen leichten Rotstich, der ab und an aufflammt.

Erscheinungsbild: Vanessa ist eine blasse, sehnig gebaute Frau, die die wenigsten wohl auf über 25 schätzen würden. Sie besitzt Schulterlanges Haar, welches sie meist offen trägt. Ihre Gesichtszüge sind als Weich zu bezeichnen, da sie keinerlei markanten, oder gar kantigen Merkmale daran hat. Dennoch ist ihr Blick meist starr fokussiert, was so manch einen auf eine gewisse Arroganz zurückschließen lässt.
Ihr Körperbau ist nicht übermäßig weiblch, allerdings ausgeprägt genug um ihn als schön zu empfinden. Stolz ist Vanessa außerdem auf das Tattoo welches sie auf dem rechten Schulterblatt trägt. Ein Kreis, von dem eine geschwungene Linien abgeht. Warum sie so stolz darauf ist? Nunja, sie hat sich das Tattoo vor vielen Jahren stechen lassen und musste es bisher immer nur auffrischen lassen. Niemand hatte sie bis heute dort getroffen um das Kunstwerk zu zerstören.
Zu ihrer Kleidung kann man sagen, dass sie ist eher locker wirkt. Vanessa trägt oftmals weite Hosen, mit vielen Taschen, ein dunkles Top und eine schwarze Lederjacke. Die auf den ersten Blick zu weit wirkende Unterbekleidung ist dabei allerdings nur eine Maßnahme falls sie sich mal verwandeln muss. Gerade das Top reist jedes mal. Dennoch will sie nicht ständig rumlaufen als würde sie die Kleidung großen Bruders tragen. Den Brustholster für den Revolver und die Halterungen für die Dolche sind übrigends nicht selten offen zu sehen.

Spoiler:

Wenn Vanessa hingegen in ihre Dämonenform übergeht ist sie kaum wieder zu erkennen. Sie wächst um fast 20 centimeter an, ihre Augen werden rot und ihre Haare wachsen bis zum Steißbein an und grauen aus. Zwei besche gebogene Hörner wachsen ihr aus dem Kopf, sich  scheinbar anpassend umrahmen sie den Kopf der Dämonin, wo sie geringen Schutz vor Hieben von der Seite gegen die obere Hälfte geben. Ebenfalls wächst mit der Körpergröße auch die weiblichen Reize der Dämonin an.
Kurzer Funfact am Ende: Kleidung wächst nicht gut mit und reißt schneller als man meinen könnte.


Besondere Merkmale?: Das Tattoo auf der rechten Schulter.


Auf den zweiten Blick

Charakter: Vanessa ist eine zielstrebige junge Frau, welcher man besser nur traut, wenn man weiß das man ihr noch nutzen kann. Sie ist manipulativ, gewöhnliche Menschen sind für sie nicht mehr als wandelnde Arbeitskraft und von Orks hat sie gehörig die Schnauze voll. Am ehesten versteht sie sich noch mit ihren Bodyguard Balthasar.
Wenn man allerdings von den Grünhäuten und den Fleischsäcken ohne Mehrwert absieht kann Vanessa sehr umgänglich werden. Ja sie ist sogar freundlich zu ihren Geschäftspartnern und scheut auch mal nicht vor einen Flirt um an ihr Ziel zu kommen. Insgesamt ist sie auch niemand, der sich als Böse ansieht. Sie mag es einfach Dinge zu horten und dabei kann sie ziemlich Kompromisslos sein.
Zu ihren Hobbys (ja so was kann man bei dem Jobpensum noch haben) gehört allerdings vor allem eines: Die Musik. Von fetzigen Rockklängen bis hin zu klassischen Gedüdel ist Vanessa für alles offen. Nicht selten geht sie deswegen auf Konzerte, oder bemüht sich zumindest darum nicht unbedingt öfter von den Parasiten angesprochen zu werden, die in der Oberstadt umhertollen, als ein Instrument in all seinen Wohlklängen zu hören.
Ebenfalls zu erwähnen wäre wohl Vanessas extremes Verhältnis zu ihren Besitz. Was einmal ihr gehört hat lässt sie sich nicht nehmen und falls es doch passiert würde sie es lieber zerstören als irgendjemanden auch nur einen Brotkrumen zu überlassen. Zumindest nicht Kostenlos.

Stärken: Vanessa ist eine extrem gute Kämpferin. Zudem ist sie sehr gut darin zu Manipulieren und sie arbeitet immer Zielgerichtet.

Schwächen: Leider hat Vanessa auch so einige Schwächen. Dazu gehören unter anderen, dass sie als weibliche Besitzerin von mehreren Bordellen kein wirkliches Ansehen in der Oberstadt hat. Zudem wirkt sie nicht selten Arrogant und ihr Trieb gierig alles zu horten macht sie nicht gerade zu einer angenehmeren Person.

Vorlieben: Vanessa liebt süße Speisen, Musik und das Gefühl zu gewinnen

Abneigungen: Allerdings hasst sie diese angepasste Oberstadt mit ihrer tollen Religion, warme Sommertage und Analsex.


Hintergrund

Vorgeschichte: Vanessa Hand kam wie alle Dämonen zu Welt. Ohne Orientierung, Kleidung oder auch nur einen Hauch einer Ahnung was den hier eigentlich gerade los war. Nach einigen Stunden des orientierungslosen Wandern traf sie auch auf die ersten lebendigen Wesen. Eine Rotte von Orkkriegern, die scheinbar das Gebiet nach einem vermissten Kammeraden absuchten sahen die nackte Frau in ihrer menschlichen Gestalt und und stürzten sich nach kurzer, mehr gegrunzter als gesprochener Beratung auf die Frau. Sie schwangen ihre Schwerter um die Dämonin zu verschüchtern, sie hingegen handelte Instinktiv, ließ bei einem heranschnellenden Knüppel fallen und stieß dem hässlichen einen Feuerball mitten ins Gesicht. Die Primitivlinge ließen sich allerdings nicht unter bekommen. So entstand ein kleines Handgemenge, bis Vanessa eher zufällig ihre wahre gestallt annahm. Erfurchtvoll sanken auf einmal ihre eigentlichen Gegner vor ihr nieder und brachten sie nachdem sich die Lage etwas beruhigt hatte zu ihrem Anführer. Auf dem 2 tägigen Marsch trug Vanessa nicht mehr, als den stinkenden Mantel des Orks, denn sie getötet hatte. Doch als sie endlich in der Stadt -oder eher Ansammlung von losen Bretterhaufen- der Orks waren wurde Vanessa sofort zu dem Anführer gebracht. Dort wurde sie aufgrund ihrer Rasse vor die Wahl gestellt. Mit den Grünen Horden zu kämpfen, oder sich töten lassen.
Nach Verkündung ihrer Entscheidung wurde sie mit den Namen „Blasphelia“ ausgestattet und in die Reihen aufgenommen. Unter diesen Namen lebte sie dann viele Jahrhunderte unter den Orks. Ihr wurde die Allgemeinsprache von Niratha beigebracht und sie wurde zu einem festen Bestandteil für die Kriegsmaschinerie. Doch Vanessa ließ dies nicht ungenutzt. Sie fing an von der Welt zu lesen und sich zu Schulen. Als Kriegerin war es natürlich auch ihre Pflicht das kämpfen zu lernen. Doch anstatt zum Schwert zu greifen kämpfte sie lieber mit kleineren Waffen, die sich schneller führen ließen.
Die Rotte, welche die Kriegerin aufgenommen hatte, wuchs sehr schnell im Einfluss und wenn die Orks nicht von selbst kamen um ihrer Rotte zu dienen, dann setzten die jeweiligen Stammesführer sein Wissen geschickt als Argument ein um auch andere Stämme zurück zum Schose seiner Führung zu bringen. Vanessa selbst teilte nie ihr Lager mit ihnen. Während sie vielleicht der Soldatentrupp im Wald anfangs begehrt hatte war sie nach ihrer Eingliederung ein absolutes Tabu für einen jeden Mann. Irgendwie war das Vanessa auch lieber, da sie sich nicht so wirklich mit den Gedanken anfreunden konnte einer Gründhaut näher zu kommen ohne ihn dabei mindestens eines seiner Herzen heraus zu reißen.
Bald schon war der Orkstamm der Nasloh extrem Einflussreich und als die große Explosion kam zweifelte Niemand mehr daran, dass der Stamm mit Hilfe einer Dämonin an die Macht kam. Doch Vanessa ließ sich ablenken. Sie überredete den Stammesführer dazu diese Menschen zu beobachten und tatsächlich. In wenigen Jahren stampften sie Engelsburg aus den Boden und bauten Maschinen von denen sie nur träumen konnte. Ab und an ging auch der Stammesführer in die Stadt. Sie selbst durfte dies nie. Angeblich würden die Menschen ihre Rasse nicht verstehen und tatsächlich wusste Vanessa was man mit ihresgleichen tat.
Allerdings wollte sie mehr von der Stadt sehen und verschwand deswegen aus der Orksstadt. Als letztes abschiedgeschenk raubte sie an diesem Tag den Orks auch noch ihre heiligen Ritualdolche. Das Leben unter diesen Kreaturen konnte sie einfach nicht befriedigen und eine Stadt mit so viel Wissen, Material und Geld war einfach zu verlockend. Doch noch während Vanessa sich als angebliche Vampirin in Engelsburg einbürgern ließ fand ihr Stamm heraus wo sie war. Mit einem mächtigen Aufgebot versuchte man vor etwa 230 Jahren die Stadt zu stürmen, da man glaubte dass die Diebin von der Stadtverwaltung geschützt wurde. Wie die Schlacht endete weiß heute jedes Kind. Die Orks wurden so vernichtend geschlagen, dass nie wieder jemand die Stadt angriff und was war das beste daran? Vanessa war auch noch an der Schlacht beteiligt. Zwar gehörte sie nicht zum Militär, aber die Bürger der Stadt wurden als Reservisten verpflichtet, was sie in die Situation brachte Munition für die schweren Maschinengewehre anschleppen zu müssen.

Inzwischen hat Vanessa sich gut eingelebt sich mit Geld, das sie durch einen kleinen Hochzeitsschwindel bekommen hat einige Gasthäuser gekauft. Doch das reichte ihr bei weitem nicht. So arbeitete sie sich in die profitabelsten Geschäfte ein und schaffte es schon bald Kontakte zu knüpfen. Das Netzwerk das sie schaffte wurde immer Erfolgreicher und breitete sich über die ganze Stadt aus. Inzwischen hat sie bei so ziemlich jeden krummen Ding irgendwie ihre Finger im Spiel. Ihr Künstlername in diesem „Geschäftszweig“ wurde schon sehr bald publik, während Vanessa selbst unbeheligt blieb. Die Stadtwache jagt wahrscheinlich immernoch den mysteriösen Omega hinter her.

Lebensziel: Horten und Sammeln. Bis ihre Gier endlich mal befriedigt wird.



Zweitcharakter?: Nein

Wie hast du uns gefunden?: Ihr habt so ziemlich jedes Forum mit eurer Werbung zugekleistert, das ich kenne!

Wahres Alter: 1995


Zuletzt von Vanessa Hand am Mi Okt 22, 2014 8:11 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Vanessa
Black Hand
Black Hand

Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 22.10.14

Charakter des Nutzers
Alter (des Charakters): 712
Beruf: Chef
Markante Merkmale: ein Tattoo auf den Rücken

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Vanessa Hand / Dämonin

Beitrag  Yuyuka am Mi Okt 22, 2014 7:12 pm

Im Vorraus ist es wichtig zu sagen, dass meine Kritik komplett unabhängig von meinem Adminkollegen ist, ich sie nicht vorher lese oder gar mich abspreche. Daher kann es sein das sich Punkte wiederholen.

Auf den ersten Blick:

Huhu Vanessa und erst einmal ein Willkommen von mir bei uns Smile. Was ich so schonmal von deiner Bewerbung sagen kann, dass sie eine gesunde Länge hat und mir hierbei auch wieder Charakter und Vorgeschichte positiv lang aufgefallen sind. Deinen Nachnamen finde ich übrigens...interessant...ist glaube ich das richtige Wort^^. Nebenbei bemerkt funktioniert dein Spoiler nicht richtig, bzw. wird das dargestellte Bild nicht geladen, schau da bitte nochmal drüber.



Kritik:

1. Gruppenzugehörigkeit:

Keine Kritik aber ein Hinweis. Solltest du nämlich mal einen Postpartner haben, der ebenfalls mit dir in dieser Gruppe ist, so würde ich dich bitte, außerdem rein aus protokolarischen Gründen, deine Gruppe noch hier zu bewerben. Außerdem wird dann der Rahemn der Gruppe festgelegt, sodass dieser nicht plötzlich mit overpowerden Mitgliedern zerstörend durch die Gegend rennt ohne jegliche Einschränkungen Wink.

2. Erscheinungsbild:

[...]Kurzer Funfact am Ende: Kleidung wächst nicht gut mit und reißt schneller als man meinen könnte.[...]

Trotzdem hätte ich gerne eine kurze Beschreibung ihres üblichen Kleidungstil, lumpig gekleidet, Lederwesten, verzirrte Gewänder? Sicher letzteres trifft bei ihr sicher nicht zu, doch wo nichts steht, kann alles sein. Wink


3. Rechtschreibung

Mir ist aufgefallen, dass du hier und da eine Rechtschreibfehler bzw. öfters Groß - und Kleinschreibung falsch gesetzt hast. Leider so viel das es ab und an den Lesefluss stört. Bitte überarbeite dies noch einmal in deiner Bewerbung. Es ist soweit alles im Rahmen fürs Inplay, keine Frage, doch in der BW sollte es schon korrekt sein Wink.




Fazit


Eine sehr solide und gute Bewerbung, top! Sehr angenehm zu lesen, nicht unnötig gestreckt und sachlich geblieben. Die paar Kleinigkeiten meiner Kritik sind soweit wirklich nichts. Das Thema mit der Werbung nehm ich als PR - Verwalterin jetzt mal als Kompliment, denn es funktioniert! ^.^ Du hast dich gut mti deinem Charakter beschäftigt und das merkt man auch, keine Frage. Undurchdacht ist dieser auch nicht und beim Lesen baut sich immer und immer mehr ohne Probleme das Bild deines Charakter auf. Schlussendlich noch zu sagen, sind die Punkte soweit abgearbeitet / geändert, winke ich dich zum Inplay durch.

_________________
Steckbrief   Beziehungen
avatar
Yuyuka
Hauptadmina

Anzahl der Beiträge : 588
Anmeldedatum : 10.10.14
Alter : 25

Charakter des Nutzers
Alter (des Charakters): 19
Beruf: arbeitssuchend/reisend
Markante Merkmale: Weiße Katzenohren (normalerweise von großer Schleife bedeckt), weißer Schwanz ebenso unter Kimono, natürliche lila Haare, traditionelle Kleidung

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Vanessa Hand / Dämonin

Beitrag  Nathan am Mi Okt 22, 2014 7:29 pm

Hallo und herzlich Willkommen hier im Forum.
Da du dein Gesuche bereits gestartet hast werde ich mal nicht lange Fackeln und mir mal deine BW zur Brust nehmen.

Zu Allererst: Diese Black Hand hätte ich gerne einmal als Gruppe beworben. Gerne auch für die Bibliothek.

Zu der Kritik:

1. Beruf
Zwar nicht gerade im Ausbrechen, aber zumindest werden die Familien versorgt und das Netzwerk das Lebenswerk das derjenige gesponnen hat ist nicht ganz vernichtet.

Lebenswerk sollte hier wohl stehen und du hattest dich spontan umentschieden ohne das andere zu löschen Wink

2. Haarfarbe:
Da fehlt ein Z, da das nur ein Wort ist fällt das halt besonders negativ auf. Very Happy

3. Charakter:

Ebenfalls zu erwähnen wäre wohl Vanessas extremes Verhältnis zu ihren Besitz zu vermelden.
Da endet der Satz etwas holbrig Wahrscheinlich soll es so was in die Richtung „Ebenfalls zu erwähnen wäre wohl Vanessas extremes Verhältnis zu ihren Besitz.“

4. Aussehen:
Ich nehme an dein Charakter ist nicht Nackt?

4. Vorgeschichte 1:
Sie schwangen ihre Schwerter um die Dämonin zu verschüchtern, sie hingegen handelte Instinktiv, ließ bei einem heranschnellenden Knüppel fallen und stieß dem Tier einen Feuerball mitten ins Gesicht

Orks sind zwar in den meisten Fantasyszenarien das Schwertfutter

5. Vorgeschichte 2:
Orks wissen von Dämonen, das heißt die ganze Gottesgeschichte muss ich dir leider... wegnehmen. Sie haben eine kriegerische Religion und es ist gar nicht mal so abwegig, das man deinen Char bei sich aufnimmt, aber als Gottheit veehrt... das gibt Bauchschmerzen. Vielleicht kannst du sie als Kriegerin eines ohnehin erstarkenden Stammes einführen?



Sonst muss ich sagen das ich die BW Top finde und da du ja deinen Bodyguard suchst nehm ich einfach mal an, dass du diesen nicht zu stark limitieren wolltest. Sehr schön finde ich, dass man herauslesen kann, dass du dich in das Forum auch eingearbeitet hast.
avatar
Nathan

Anzahl der Beiträge : 211
Anmeldedatum : 10.10.14

Charakter des Nutzers
Alter (des Charakters): 68
Beruf: Musiker / Türsteher
Markante Merkmale: 2,10 m Groß / Haare bis zum Arsch

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Vanessa Hand / Dämonin

Beitrag  Vanessa am Mi Okt 22, 2014 8:12 pm

erledigt
avatar
Vanessa
Black Hand
Black Hand

Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 22.10.14

Charakter des Nutzers
Alter (des Charakters): 712
Beruf: Chef
Markante Merkmale: ein Tattoo auf den Rücken

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Vanessa Hand / Dämonin

Beitrag  Nathan am Mi Okt 22, 2014 8:17 pm

Von mir aus Angenommen
avatar
Nathan

Anzahl der Beiträge : 211
Anmeldedatum : 10.10.14

Charakter des Nutzers
Alter (des Charakters): 68
Beruf: Musiker / Türsteher
Markante Merkmale: 2,10 m Groß / Haare bis zum Arsch

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Vanessa Hand / Dämonin

Beitrag  Yuyuka am Mi Okt 22, 2014 8:17 pm

Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass du deine Gruppe noch bewirbst. Soweit so gut.

Angenommen!

_________________
Steckbrief   Beziehungen
avatar
Yuyuka
Hauptadmina

Anzahl der Beiträge : 588
Anmeldedatum : 10.10.14
Alter : 25

Charakter des Nutzers
Alter (des Charakters): 19
Beruf: arbeitssuchend/reisend
Markante Merkmale: Weiße Katzenohren (normalerweise von großer Schleife bedeckt), weißer Schwanz ebenso unter Kimono, natürliche lila Haare, traditionelle Kleidung

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Vanessa Hand / Dämonin

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten