Spinne sucht Partner

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Spinne sucht Partner

Beitrag  Mystic am Mo Aug 07, 2017 11:36 am

Wer sucht?
Span(n) Parker



Span Parker





Charakter Span:

Fressen oder gefressen werden - sein altes Leben. Wie alle Vertreter seiner Art lebte er nach Instinkten und hatte keine wirkliche Geistige Reife. Das sich das einmal ändern sollte, hätte er nicht gedacht. Als sich nach den ganzen Experimenten die er durch machen musste und die ganzen Test die er bestehen musste immer mehr das Bewusstsein entwickelte, wusste Span damals nicht, wie sehr sein Leben sich verändern würde. Er sah alles mit anderen Augen als wie früher und seine Neugier wuchs. Und wie die Neugier wuchs, so auch die Fragen. Wieso war er anders? Wieso hatten Manche 2 Beine während er 8 besaß, wieso saß er in ein Terrarium und musste an sich herumforschen lassen, während Dr. Parker frei sich draußen bewegte. Die Spinne war interessiert für die menschlichen Verhaltenszüge und ihrer Lebensweise. Dadurch das der Dr. gerne einen Fernseher immer am Laufen hatte, konnte er einiges von den Menschen sehen und in ihm wuchs der Wunsch, selber wie ein Mensch sein zu wollen. Ein schier unmöglicher Wunsch? Nicht wenn der Forscher ein Hexenwesen war und in seinem Wahnsinn seine eigenen Gene in die Spinnen pflanzte. Während zum Leidwesen alle Anderen starben weil sie diese Experimente nicht vertrugen zeigte Span eine außergewöhnliche Resonanz. Die Experimente schlugen an und er entwickelte magische Fähigkeiten, die er aber erst später herausfand. So wurde der Wunsch wie ein Menschartiges Wesen zu sein nur größer. Als es ihm gelang dann es auch irgendwie zu werden, war er wirklich glücklich. Er betrachtet seine neue Welt mit neuen Augen, wie ein Kind und ist daher vom Charakter her sehr wissbegierig. Er saugt Informationen förmlich ein und möchte sie umsetzen und er besitzt eine unglaubliche Neugier die er nicht unterdrücken möchte. Span an sich ist selber ein ziemliches fröhliches Kerlchen mit einem heiterem Gemüt, den man die Emotionen an seinem neuen Gesicht gerade zu ablesen kann, weil er sie unverfälscht einfach zeigt. Er ist freundlich und geht ohne Probleme auf andere zu, traut sich aber nicht zu sagen, was er in Wirklichkeit ist oder war. Die Angst vor Zurückweisung oder das man ihn als abartig ansehen könnte ist schon etwas was er mit sich herumträgt und irgendwie in ihm verankert ist. Darum würde er es nie offen so einfach von sich ansprechen. Seit er diese neue Existenz wie er behauptet bekommen hatte, hat er auch verschieden Vorlieben, Gewohnheiten und auch Eigenschaften entwickelt, die er zuvor einfach nicht besessen hatte und sich von seinen Alten einfach abgewandt, worüber gar nicht mal so unglücklich ist.



Wichtig zu wissen: Er ist eine zu mensch gewordene Spinne. Ihr denkt das ist unmöglich? NUN; nicht ganz.



Bedingungen: Jemand der auch On ist und da bleiben will sowie gute Laune mitbringt. Fast Alles wird akzeptiert. Bringt bitte Geduld mit und ansonsten Steckbrief lesen ob dieser interessiert. Geschlecht, Rasse und Ava ist mir soweit ect egal. Wobei bei Ava/Rasse ich Veto halte da mir nicht alles gefällt. Ansonsten Lest ihn, mögt ihn oder ignoriert ihn einfach :*

Originalgesuch
avatar
Mystic

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 13.10.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten