Raisa Valhalla

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Raisa Valhalla

Beitrag  Raisa am Do Okt 23, 2014 10:23 pm

Zur Person

Vollständiger Name: Raisa Valhalla

Rufname: Rais, Rai

Geschlecht: männlich

Sexualität: Hetero

Rasse: Vampir

Alter: 28

Geburtstag: 17. 4.

Geburtsort: Kastav

Gruppenzugehörigkeit: keine

Beruf o. Ä: Früher: Schmuggler für kleinkriminelle Werkstätten in Kastav, bezüglich Ware. Heute Schmugglerbandenanführer, durch Eigeninitiative.

Übliche Waffen: Raisa führt keinerlei Schneiden oder Schusswaffen sondern argumentiert wenn dann mit seinen Fäusten, was bei seiner imensen muskelkraft auch verständlich ist.

Kampfstil Der Muskelportz haut eher langsam aber dafür vernichtend zu. Sollte seinem Gegenüber also die nötigen Möglichkeiten einer schnellen Bewegung fehlen, so ist es für ihn ein leichtes ihn mit einem Schlag auszuknocken. Außerdem ist es erwähnenswert, dass der Vampit wie eine Art Wand fungiert. Jedenfalls wenn es darum geht von Fäusten getroffen zu werden, so schnell fällt dieser nämlich nicht um dabei möchte man meinen den Kerl nur durch Frauen zu Fall bzw. zur Parrierung zu bringen. Desweiteren ist es anzumerken, dass Raisa gerade zu später Stunde die Möglichkeit durch seinen Vampirismus hat, sich schneller bzw. ruckartiger zu bewegen und zu reagieren.


Auf den ersten Blick

Größe: 1,92m

Gewicht: 92kg

Haarfarbe: weiß

Augenfarbe: grau-blau

Erscheinungsbild: Betritt Raisa den Raum so fällt einem wohl zuerst seine Größe auf, weswegen er sich bei normalen Türen auch oft ducken muss. Die weiße Haarpracht ist hierbei auch kein Selbstgänger. Doch würde jedes weibliche Geschöpf beim Anblick seiner muskulösen Brust ihm zu Füßen fallen, jedenfalls sollte man das glaube und wenn man ihm zuhört so gillt es jedem dieser Geschöpfe idese Bestimmung zu erfüllen. Schade eigentlich wiederum für sie, dass er in der Regel bedeckt mit einer roten Lederjacke und schwarzer Jeans sich zeigt. Darunter trägt er jedoch nicht einmal ein Shirt, was seine rasierte männliche Brust deutlich zur Geltung bringt, wenn man den oberen Teil der Lederjacke betrachtet. Desweiteren ist diese auch mit goldenen Knöpfen bezierrt, welche die Zuhaltung der Jacke gewähren. Festes Schuhwerk für sämtliche Lebenslagen ist außerdem ein Muss für ihn, weswegen er meist in festen schwarzen Stahlkappenschuhen anzutreffen ist.
Eine ernste Minie und ein gezielter Blick sind standard bei Raisa und lassen auf ein sicheres und kraftvolles Auftreten schließen.

Besondere Merkmale?: weiße Haare, ziemlich muskulös und groß

Auf den zweiten Blick

Charakter: Weiberheld? Ja ich denke das beschreibt den Vampir am Besten. Alleine schon wenn man wüsste, dass er sein Leben gewandelt hat, um ewig jung zu bleiben. Was für die Frauenwelt eine Wonne sei, in seiner Hinsicht zumindestens, wüsste man schon genug wie er gepolt ist. Durch seine immer währende ernste Einstellung lässt er eine starke Persönlichkeit austrahlen. Er hat es sich praktisch zur eigenen Aufgabe gemacht den Frauen die Herzen zu brechen und ihnen die Wünsche von den Lippen abzulesen. Doch hat er es dabei nie aus den Augen gelassen, immernoch auf die Richtige zu warten. Doch alles andere was seiner Meinung nach sich nicht auf seinem Niveau bewegt, mit dem wird eben einfach gespielt. Gegenüber seinen Bandenmitgliedern ist er extrem arrogant, kein Wunder als Oberhaupt. eigentlich er zu allen arrogant, doch bei ihnen schlägt es sich deutlich nieder. Nur bei Leuten, bei denen er Geld wittert, schlägt er eine andere Art an den Tag. Plötzlich steht da ein beratungsfähiger Kerl vor einem, der auch mal auf gewisse Deals eingeht.

Stärken: muskulös stark, mutig, gerissen

Schwächen: arrogant - fällt dadurch negativ auf, kann sich schlecht sozial binden, gierig und besitzergreifend

Vorlieben: das schwache Geschlecht, Reichtum, gute Rockmusik. Sexuell: Ist selbst dominant und bestimmend, jedoch selbst für viele Experimente offen, Spaß macht was der Damenwelt gefällt

Abneigungen: Pöbel, Sonnenleicht, Religion. Sexuell: Blümchensex, kuscheln (!)


Hintergrund

Vorgeschichte: Raisa ist in dem Erfinderdorf Kastav, in einer mittelschichtigen Familie aufgewachsen. Dabei hatte, der damals noch schwarzhaarige junge Bub eine vollkommen behütete Kindheit genossen. Zu seiner Schulzeit waren seine beiden besten Kumpel, mit denen er immer wieder Unfug im Dorf angestellt hatte, immer mit ihm unterwegs und auch zusammen in einer Klasse. Raisa selbst war immer im gesunden Mittelfeld unterwegs was die Schule anging, er gab nicht viel auf Noten und sowass, Durchschnitt war genug, Durchschnitt reichte. Um genau zu sein eben soviel, um sich nicht zu viel anzustrengen und trotzdem nicht zu den Loosern zu gehören. Schon in der Grundschule war er der aus der Klasse, den man heute wohl als frühreif betrachten würde, der sich mit seiner Freundin immer wieder in den Pausen hinter dem letzten Baum des Schulhofes verkroch. Doch als er dann in die weiterführende Schule kam, geriet er an die falschen Freunde und rutschte schulisch ab. Sein damaliger bester Freund, Mark, den er einst bei einem Unglück vorm ertinken im Fluss rettete - lange Geschichte, naja eigentlich nicht. Eigentlich nur ein Baum, ein Seil und die reißende Strömung des Flusses Sigma, blöde Idee gewesen. Jedenfalls schweißte die Beiden dieses Erlebnis zusammen und sie waren stets in einer bindenden Freundschaft unterwegs gewesen. Ganz mal davon abgesehen, das es cool war, als pubertierender Junge sich in Bars mit dem besten Kumpel herumzutreiben. Raisa hatte dabei irgendwie früher schon immer das bessere Händchen und spannte dabei Mark die Weiber aus, ziemlich üble Geschichten, trotzdem erfolgreich. So kam es das es irgendwann seine Schule mit Ach und Krach beendete und kurz vor Beendigung noch in ein Business rutschte, welches wohl kaum einer bei ihm gesehen hätte, der Schmuggel. Sein Freund Mark unterhielt sich eines Abends in der orstansässigen Bar mit einem zwielichtigen Typen, großes Geld versprach er ihm, einfaches Geld. Zu leicht manipulierbar war er dazu auch noch und so ergab es sich, dass dieser sich auf einen Deal in Engelsburg einließ. Raisa hatte damals zu all dem keine richtige Meinung, bis auf der Teil mit dem einfachen Geld, der war interessant. Kurze Zeit später verschwand Mark aus Kastav und wollte es in Engelsburg zu Großem bringen. Ein paar Briefe erreichten Raisa, welche beschrieben wie toll es doch sei, und er solle es doch auch versuchen. So kontaktierte er den Typen aus der Bar erneut, der immer mal wieder dort anzutreffen war und geriet ebenfalls in die Schiene des Schmuggels, jedoch nur im kleinen Stil. Fünf Jahre ging es jetzt schon, wobei er immer wieder einzelne kleine Werkstätten in Kastav mit Ware belieferte, die illegale Waffenforschung und dessen herstellung betrieben.
Doch dann sollte sein Leben eine entscheidende Wendung nehmen, als ihn ein erschütternder Brief ereilte. Sein langjähriger Freund Mark war verstroben, ermordet wie sich später herrausstellte. Man vermute von einer ansässigen Banditengruppe aus Engelsburg, die auf Geld aus war. Doch was viel interessanter war, dass Raisa selbst ein kompletes Erbe vermacht wurde. Darunter eine große Menge an Geld, die Mark bis dato geschäffelt hatte. Raisa ergriff die Initiative und zog nach Engelsburg, um sich dort einen Lebensstandard aufzubauen, war mit dem Reichtum kein Problem. Dabei ließ er auch seine Fähigkeiten im Schmugglerbusiness spielen und gründete seine eigenen Bande, die mitlerweile aus einer handvoll Mitgliedern besteht und recht erfolgreich unterwegs ist. Was sein Kindheitsfreund konnte, konnte er schon lange! Doch sollte sein Leben nicht nur von Erfolg und Reichtum geprägt sein, versprach man ihm bei einer Übergabe von Ware ewige Jugend. Es war bekannt, dass es Geld besaß und der Deal war nicht gerade günstig. Doch ging der selbsternannte Frauenheld die Forderungen ein. Was er nicht wusste, war das er auf einen Vampir traf. Eine kurze Konversation fiel, die nur die ewige Jugend beschrieb und kurze Zeit später hatte er scharfe Zähne in der Seite des Halses stecken. Ein Schweißausbruch fuhr durch seinen Körper und die Muskel verkraften sich. Sofort nahm sein Imunsystem eine abwehrende Haltung, wobei es versuchte dagegen anzukämpfen. Dadurch verlor er auch siene Haarpigmente, wegene ihn heute eine silberne Haarpracht zierrt.
Heute lebt der Boss, der Schmugglerbande im ausschweifenden Stil und tingelt immer mal wieder durch Brs und reißt Frauen auf. Sein ewig junges Erscheinungsbild liefert ihm dabei immer wieder eine gute Grundlage.

Lebensziel: Irgendwo da draußen zwischen den ganzen One-Night-Stands, gibt es die perfekte Frau, doch bis dahin - Hab' ich Style und das Geld, ich hab' alles was den Weibern so gefällt!



Zweitcharakter?: -

Wahres Alter: 23


Zuletzt von Raisa am Fr Okt 24, 2014 12:08 am bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
avatar
Raisa
Sentinel

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 23.10.14

Charakter des Nutzers
Alter (des Charakters): 28
Beruf: Schmugglerboss seiner eigenen Bande
Markante Merkmale: Breit gebaut, männlich beplankt, 100kg Hantelbank

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Raisa Valhalla

Beitrag  Nathan am Do Okt 23, 2014 11:50 pm

Zu so später Stunde noch eine BW? Na gut...

Hallo und Willkommen liebes Userli. Leider habe ich noch einpaar Kritikpunkte die man ausmerzen müsste, bevor ich dich ins Inplay lasse:

1. Kampfstil:
Du schreibst dass dein Char überhaupt keine Geschwindigkeit aufbaut, was allerdings falsch ist. Zumindest nachts wird er geschwind genug sein um vielen Hieben (vor allen dem von betrunkenen Schlägern) auszuweichen Wink

2. Charakter:
Du hast hier einige Sprünge und eigenartige Formulierungen drinnen. Könntest du da bitte ein bisschen feintruning betreiben?

3. Vorgeschichte:
Ich mag ja Variation in den Sätzen, aber du hast dich zum Teil wirklich totgeschachtelt. Finde bitte irgendwann einen Punkt. Ich weiß selbst wie es ist immer möglichst viel auf einmal sagen zu wollen, aber das hier ließt sich stellenweise recht anstrengend.

4. Vorgeschichte 2:
Kann man eine illegale Organisation so einfach Erben? Ich glaube du solltest besser versuchen dein eigenes Netzwerk spinnen, sobal du geerbt hast Smile



Sonst ist der Char ziemlich gut durchdacht, er ergibt ein klares zusammenhängendes Bild. Nur an deiner Formulierung musst du arbeiten... so spät am Abend nehm ich aber einfach mal an, dass du nur müde warst (genau so wie ich jetzt).
avatar
Nathan

Anzahl der Beiträge : 211
Anmeldedatum : 10.10.14

Charakter des Nutzers
Alter (des Charakters): 68
Beruf: Musiker / Türsteher
Markante Merkmale: 2,10 m Groß / Haare bis zum Arsch

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Raisa Valhalla

Beitrag  Yuyuka am Do Okt 23, 2014 11:59 pm

Im Vorraus ist es wichtig zu sagen, dass meine Kritik komplett unabhängig von meinem Adminkollegen ist, ich sie nicht vorher lese oder gar mich abspreche. Daher kann es sein das sich Punkte wiederholen.

Auf den ersten Blick:

...und ich wollte gerade ins Bett gehen, naja gut! Also was ich so sehe gefällt mir schonmal, die Vorlage sauber genutzt, übersichtlich, gesunde Länge, alles im Rahmen, mal sehen was der Inhalt so sagt. Wink



Kritik:

1. Gruppenzugehörigkeit

An dieser Stelle in Hinweis, bitte bewerbe vor Postbeginn noch deine Gruppe im entsprechenden Thread fürs Protokoll. Dies hat den Hintergrund, dass Grenzen genau vorweg festgelegt wurden.

2. Abneigung

Du haste deine sexuellen Vorlieben darüber beschrieben, jedoch nicht deine Abneigungen, ergänze dies doch bitte noch.




Fazit

Willkommen noch zu dieser späten Stunde bei uns im Forum *hust*, ganz vergessen 'Tschuldigung! Zu deiner Bewerbung sehe ich da einen gut durchdachten Charakter mit einer soliden Vorgeschichte und potenzial fürs Inplay. Soweit so gut, habe ich auch nur ein paar Kleinigkeiten dir angekrittel, die du bitte noch abändern müsstes, dann steht einer Aufnahme nichts mehr von meiner Seite aus im Wege.

_________________
Steckbrief   Beziehungen
avatar
Yuyuka
Hauptadmina

Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 10.10.14
Alter : 24

Charakter des Nutzers
Alter (des Charakters): 19
Beruf: arbeitssuchend/reisend
Markante Merkmale: Weiße Katzenohren (normalerweise von großer Schleife bedeckt), weißer Schwanz ebenso unter Kimono, natürliche lila Haare, traditionelle Kleidung

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Raisa Valhalla

Beitrag  Raisa am Fr Okt 24, 2014 12:09 am

Bin die Punkte soweit durchgegangen. Hoffe so ist es besser!
avatar
Raisa
Sentinel

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 23.10.14

Charakter des Nutzers
Alter (des Charakters): 28
Beruf: Schmugglerboss seiner eigenen Bande
Markante Merkmale: Breit gebaut, männlich beplankt, 100kg Hantelbank

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Raisa Valhalla

Beitrag  Nathan am Fr Okt 24, 2014 12:12 am

So weit sehe ich keine Probleme mehr. Du hast mein Angenommen

Ehm Yakult, noch etwas anzumerken?
avatar
Nathan

Anzahl der Beiträge : 211
Anmeldedatum : 10.10.14

Charakter des Nutzers
Alter (des Charakters): 68
Beruf: Musiker / Türsteher
Markante Merkmale: 2,10 m Groß / Haare bis zum Arsch

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Raisa Valhalla

Beitrag  Yuyuka am Fr Okt 24, 2014 12:13 am

*hust*
...hach, immer dieser Personal...
Nein soweit alles in Ordnung, Feuer frei fürs Inplay! Smile

Angenommen!

_________________
Steckbrief   Beziehungen
avatar
Yuyuka
Hauptadmina

Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 10.10.14
Alter : 24

Charakter des Nutzers
Alter (des Charakters): 19
Beruf: arbeitssuchend/reisend
Markante Merkmale: Weiße Katzenohren (normalerweise von großer Schleife bedeckt), weißer Schwanz ebenso unter Kimono, natürliche lila Haare, traditionelle Kleidung

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Raisa Valhalla

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten