Wombär

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Wombär

Beitrag  Yuyuka am Mi Nov 05, 2014 11:20 pm

Wilder Wombär

Bei dem Wombären handelt es sich um eine Kreuzung zweier Tierrassen. Sie Geschichte besagt das ein Zauberer mit Magie herumexperimentierte und dabei Tiere seine Versuchskaninchen waren. Durch eine Beschwörung konnte er die besagten wilden Tiere ohne Probleme aus ihrem natürlichen Lebensraum entreißen. Ein ziemlich verrückter Zauberer der Legende nach, auch ein Grund warum er abgekapselt von der Gesellschaft lebte.
Der Wombär ansich ist eine Kreuzung zwischen einem Wombat und seinem ähnlich aussehenden großen Bruder sozusagen, einem Bären. Durch die Kreuzung wurde das Aussehen minimal verändert, die Größe jedoch beachtlich. So wurde das Größenverhältnis des Bäres in dem Erbgut des Wombats vermittelt und so weitergegeben. Über die Jahre hat sich diese Rasse ein wenig an den natürlichen Lebensraum angepasst, wobei seine Krallen nun ausgeprägter sind und seine Fellmusterung eher dem Erdboden gleicht. Helle Musterungen kommen dabei so gut wie garnicht vor. Auch Albinos wurden bislang noch nicht ersichtet und somit nie vermerkt.
Von Natur aus ist der Wombär ein Pflanzenfresser, was er dem Erbgut des Wombats verdankt. Es sind jedoch auch schon krankheitsbedingte Angriffe auf Menschen oder andere Lebewesen vorgekommen.

_________________
Steckbrief   Beziehungen
avatar
Yuyuka
Hauptadmina

Anzahl der Beiträge : 588
Anmeldedatum : 10.10.14
Alter : 25

Charakter des Nutzers
Alter (des Charakters): 19
Beruf: arbeitssuchend/reisend
Markante Merkmale: Weiße Katzenohren (normalerweise von großer Schleife bedeckt), weißer Schwanz ebenso unter Kimono, natürliche lila Haare, traditionelle Kleidung

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten