[2] Sympathie

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

[2] Sympathie

Beitrag  Shin am Mo Nov 17, 2014 6:00 pm

Die Sympathie ist eine besondere Art der Magie. Sie basiert darauf, zwei Objekte miteinander zu verknüpfen, die daraufhin Energieeinwirkungen teilen. Verknüpft man zum Beispiel zwei Steine miteinander und hebt einen an, so beginnt der andere ebenfalls zu schweben; verknüpft man zwei Kerzen und zündet eine an, beginnen beide zu brennen.

Wichtig hierbei ist die Ähnlichkeit der Objekte. Eine gewisse Ähnlichkeit - in Form, Größe und Material - muss vorhanden sein, um eine Verknüpfung durchzuführen, wobei natürlich auch Abweichungen möglich sind. Je höher die Abweichung, desto geringer ist jedoch der Wirkungsgrad.
Sympathie kann nämlich keine Energie erzeugen. Will man den verknüpften Stein aufheben, so hebt man das doppelte Gewicht, eine Kerze ist deutlich schwerer anzuzünden. Je niedriger der Wirkungsgrad allerdings ist, desto mehr Energie muss man aufwenden - sie geht im Übertragungsvorgang verloren.
Wenn Lebewesen beeinflusst werden sollen, so kann kein hoher Wirkungsgrad erreicht werden. Baut man zum Beispiel eine kleine Puppe von einem Menschen, so hat diese keinen Effekt - erst wenn man etwas wie Haare oder ähnliches vom Ziel hat, ist eine leichte Beeinflussung möglich. Ein heftiges Stoßen der Puppe könnte einen leichten Schmerz auslösen, ein Legen ans Feuer sorgt dafür, dass dem Ziel warm wird. Heftigere Beeinflussungen sind nicht möglich, und versucht man zum Beispiel Gliedmaßen zu entfernen, so bricht man die Verbindung.

Im Vorgang der Verknüpfung muss der Magier beide Objekte sehen können, danach jedoch ist Sichtkontakt nicht mehr nötig. Sympathie ist eine Einbahn-Magie - sprich, die Wirkung geht nur von einem Objekt zum anderen, nicht vom anderen zurück zu diesem einen. Nach einer Verknüpfung hält diese an, bis der Magier sie aufhebt - oder bis der Abstand zwischen zwei Objekten zu groß wird, was nach etwa zweihundert Metern der Fall ist.

(Idee für diese Magie, wenn auch aufs Forum angepasst: Königsmörder-Chroniken von Patrick Rothfuss)
avatar
Shin

Anzahl der Beiträge : 195
Anmeldedatum : 20.10.14

Charakter des Nutzers
Alter (des Charakters): Dreiundzwanzig Jahre alt
Beruf: Forscher
Markante Merkmale: Iris-heterochrom, drei Narben im Gesicht, Edelsteine am Körper

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten