Aki - Zeit [Halloweenevent 2015] (15.10. - 15.11)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Aki - Zeit [Halloweenevent 2015] (15.10. - 15.11)

Beitrag  Yuyuka am So Okt 04, 2015 8:34 am

Da! Da huschte doch eben etwas durch die Gasse! Oder? Warscheinlich nur ein Schatten. Vielleicht auch eines der Kinder, die diese saisonale Zeit besonders lieben. Denn werden zum Ende des Herbstes, in ganz Engelsburg Dekorationen und Lichtspiele mit magischer Art und Weise an die Häuserwände gezaubert. Zwar regt sich der Ein oder Andere Spießer aus der Oberstadt über seine verschandelte Hauswand auf, doch wer sich ausgesucht hat hier zu wohnen, muss numal damit leben. Denn wird dieses schaurig schöne Fest von der Regierung Engelsburgs unterstützt und in jeglicher Weise gefördert. Eine Zeit, in der das Teilen an erster Stelle steht. Warum das Ganze? Nun, dafür muss man etwas weiter ausholen.

Weit, weit am Anfang, als Engelsburg noch im Aufbau war und die Rassen noch nicht miteinander im Einklang lebten, gab es hitzige Kleinstkriege in ganz Niratha, besonders im Umland. Ein damaliger Drache, Königsdrache, mehr ist leider nicht über ihn bekannt, schloss seinen Mut zusammen und brachte Frieden über die Völker. Doch sind erhitzte Gemüter nicht einfach zu beruhigen, jeder hat seine Gründe. Eine waghalsige, wenn auch einfache Idee. So rief dieser besagte Drache eine Art Völkervereinigung in Kraft, eine Art Fest, bei dem es friedlich zugehen sollte. Für jede einzelne Rassen waren die anderen wie Monster, Unbekannte und vielleicht war es auch die Angst in ihnen vor dem Ungewissen, welches die Wut in ihnen schürte. Es funktionierte alles...bedingt. Doch waren es am Ende wieder einmal die Drachen, welche einen Streit schlichteten. So konnte Engelsburg daraufhin tatkräftig, mit mehreren Händen aufgebaut werden und zu dem werden, was es heute ist.

Als Gedenkfeier wird in diesem Zeitraum eine Art Gedenkzeit veranstaltet, bei der 'verunstaltete' Kreaturenbilder von Rassen gemalt und zur Schau gestellt werden, die Aki-Zeit. Jeder soll sich so fühlen, wie es sich früher noch anfühlte, seinen Nachbarn nicht zu kennen. Immer wieder treten auch Bilder von Drachen auf, die majestätisch dargestellt werden, verehrt werden, als Zusammenbringer. Doch hat sich über die Jahre eine Art Gruselstimmung eingeschlichen, wo die furchteinflößenden Kreaturen im Vordergrund stehen. Viele Leute verkleiden sich, ahmen Bilder nach und wandern so durch die Straßen von Engelsburg. Der eigentliche Sinn hinter diesem Fest soll jedoch weiterhin geführt werden, weswegen es Gang und Gebe ist, an sämtlichen Türen in Engelsburg anzuklopfen und nach einer teilenden Spende zu fragen. Es sind Kleinigkeiten, Süßigkeiten, vielleicht eine Stulle für den Bedürftigen aus dem Armenviertel. Besonders die Kinder lieben diese Zeit, denn wer war nicht Kind und hätte sich am liebsten in eine Wanne voller Zucker gelegt?

Nun liegt es an euch, eure Chars in diese Zeit einzubringen. Es wird gemunkelt, dass es sogar saisonale Quests geben soll! Wie wird sich euer Char verkleiden? Oder ist dies nicht einmal nötig? Vielleicht bringt ihr ja das absolute Gruselaussehen schon mit. Doch passt auf, die Kinder heutzutage sind ziemlich gewitzt. Ruck Zuck seid ihr eure erbeuteten Süßigkeiten wieder los!

_________________
Steckbrief   Beziehungen
avatar
Yuyuka
Hauptadmina

Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 10.10.14
Alter : 24

Charakter des Nutzers
Alter (des Charakters): 19
Beruf: arbeitssuchend/reisend
Markante Merkmale: Weiße Katzenohren (normalerweise von großer Schleife bedeckt), weißer Schwanz ebenso unter Kimono, natürliche lila Haare, traditionelle Kleidung

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten